Zweitägiges Fronleichnamsfest am Hofberg

Zweitägiges Fronleichnamsfest am Hofberg
 
Das Fronliechnamswochenende wird am Landshuter Hofberg wieder groß gefeiert. Dann laden die Pfarrei Heilig Blut und der Löschzug Hofberg der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Landshut wieder zum großen zweitägigen Fronleichnamsfest. Los gehts am Samstag, den 22. Juni ab 17:00 mit Bierzeltbetrieb für die Bevölkerung mit Grillspezialitäten und Steckerlfisch. Es wird empfohlen, die Steckerlfische frühzeitig zu bestellen. Dies ist auch online unter www.steckerlfisch.vom-hofberg.de möglich. Ab 20:00 öffnet dann auch die Bar und es werden Longdrinks und Cocktails gemixt.
 
Der Sonntagmorgen beginnt um 08:30 mit dem Gottesdienst in der Pfarrkirche Heilig Blut. Ab 9:15 führt dann die Fronleichnamsprozession an insgesamt vier festlich geschmückten Altäre auf dem Hofberg vorbei. Anschließend beginnt bei Blasmusik rund um die Feuerwache Hofberg der Frühschoppen. Aus der Kulinarikecke gibt es wie am Vortag Grillspezialitäten, Mittagsgerichte sowie am Nachmittag dann Kaffee und Kuchen. Weiterhin gibt es am Nachmittag ein großes Kinderprogramm mit Vorführungen. Zugführer Franz Ransauer freut sich, dass das Hofberger Fronleichnamsfest mittlerweile zu einer festen Größe im Ortsteil und darüber hinaus geworden ist. “Die jahrelange gute Zusammenarbeit zwischen dem Löschzug Hofberg, der Pfarrei Heilig Blut und den Hofberger Betrieben sorgt immer wieder dafür, dass wir unsere Gäste optimal bewirten und unterhalten können.” Dementsprechend hoffen die Hofberger natürlich auch heuer wieder über zahlreiche Gäste.