Fahrzeugbrand

Datum: 18. Januar 2022 um 14:00
Alarmierungsart: Melder
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Hofmark-Aich-Straße
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: FF Piflas


Einsatzbericht:

Am Dienstagnachmittag wurden die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Landshut und im weiteren Verlauf noch die Feuerwehr Piflas zu einem brennenden Stadtbus im Bereich des Rangierbahnhofs gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Heck des Busses bereits im Vollbrand, woraufhin die Alarmstufe erhöht wurde. Der Fahrer, der sich zum Unglückszeitpunkt glücklicherweise alleine im Fahrzeug befand, konnte sich vor Eintreffen der Feuerwehr retten und die Einsatzkräfte verständigen. Die Feuerwehren gingen mit mehreren Atemschutztrupps sowie Wasser und Löschschaum gegen die Flammen vor und konnten diese dann eindämmen, bevor der komplette Bus ein Raub der Flammen wurde. Die Nachlösch- und Kontrollarbeiten mit Wärmebildkameras zogen sich anschließend noch etwa eine Stunde hin. Hinsichtlich Brandursache und Sachschaden ermittelt die Polizei.