Verkehrsunfall

Datum: 4. September 2020 
Alarmzeit: 14:43 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Dauer: 1 Stunde 7 Minuten 
Art: THL 
Einsatzort: Johannisstraße 
Einsatzleiter: SBR 

Führung: Stadtbrandrat, Stadtbrandinspektor
Löschzüge 1/2 (Stadt): 1/61/1, 2/40/1, 2/65/1
Löschzug 4 (Rennweg): 4/41/1, 4/48/1 AD, 4/55/1 


Einsatzbericht:

In der Johannisstraße verlor ein in Richtung Seligenthaler Straße fahrender PKW Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte nahezu frontal in eine Mauer mit Schaufenster. Durch die Feuerwehr wurde umgehend eine Komplettsperre der Johannisstraße in die Wege geleitet. Die Person wurde gemeinsam von Rettungsdienst und Feuerwehr aus dem Fahrzeug geholt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Anschließend wurden durch die Feuerwehr noch auslaufende Betriebsstoffe gebunden, das kaputte Schaufenster gesichert und verschalt. Die Johannisstraße war rund eine Stunde komplett gesperrt, auch in der Seligenthalerstraße kam es deshalb im Freitagnachmittagsverkehr zu Behinderungen.