Personenrettung über DL

Datum: 23. Juni 2017 
Alarmzeit: 05:05 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Art: THL 
Einsatzort: Innere Münchner Straße 

Führung: Stadtbrandinspektor, 10/2
Löschzug 3 (Achdorf): 3/30/1, 3/41/1 


Einsatzbericht:

Es wird auf die Pressemitteilung der Polizei verwiesen (c) Polizei LA

Nach Beziehungsstreit – Nackte Person vom Dach gerettet

LANDSHUT. Am Freitag, gg. 04.50 Uhr, geriet ein 27-Jähriger aus Landshut mit seiner Freundin in Streit. Diese forderte ihn deshalb auf, dass er unverzüglich ihre Wohnung in der Inneren Münchener Straße zu verlassen hat. Der Mann kam dem nach, jedoch nicht über die Eingangstür sondern über das Dachfenster. Diese „Flucht“ trat er ohne Kleidung an, so stand er splitterfasernackt auf dem Dach. Die Freundin war offensichtlich derart verärgert und kannte kein Erbarmen, sie verschloss das Dachfenster und verließ die Wohnung. Eine aufmerksame Passantin bemerkte den verzweifelten Mann und verständigte die Polizei. Da die Freundin nicht erreicht werden konnte, musste die Feuerwehr gerufen werden. Unter Einsatz der Drehleiter erfolgte schließlich die Rettung aus 15 Metern Höhe. Die Polizei verbrachte den 27-Jährigen nach Hause. 017088

Eingestellt unter
Allgemein