Zimmerbrand

Datum: 5. Juni 2022 um 08:12
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Schwimmschulstraße
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am Morgen des Pfingstsonntag kam es in einer großen Mehrparteienanlage an der Schwimmschulstraße in Landshut zu einem Zimmerbrand. Das Gebäude wurde durch die ersteintreffenden Kräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr umgehend komplett geräumt. Parallel machten sich Atemschutzträger an die Brandbekämpfung sowie die Absuche des betroffenen Zimmers. Im Außenbereich wurde zur Sicherheit eine Drehleiter in Stellung gebracht. Das Feuer konnte von den eingesetzten Trupps zügig gelöscht werden, die weitere Absuche von Zimmer und Wohnung verlief ohne Ergebnisse. Nach einer längeren Belüftungsphase konnte das Objekt schließlich an Polizei und Bewohner übergeben werden. Das betroffene Zimmer ist bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar. Soweit der Feuerwehr bekannt ist, wurden zwei Personen ambulant wegen eingeatmeter Rauchgase durch die anwesenden Sanitäter versorgt. Eine weitere Person wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Hinsichtlich der Brandursache und des entstandenen Sachschadens hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.